Wintersport Österreich

Subscribe to Wintersport Österreich Feed
Die aktuellsten Wintersport News von LAOLA1.at
Aktualisiert: vor 1 Stunde 43 Minuten

Verletzung bei ÖSV-Springer

vor 2 Stunden 40 Minuten
Michael Hayböck hat sich knapp fünf Wochen vor dem Weltcup-Auftakt im Skispringen eine Verletzung im linken Knöchel zugezogen. Der Oberösterreicher überknöchelte während eines Trainingskurses auf Zypern bei einer Treppenlauf-Einheit, es besteht Verdacht auf einen Bänderriss. Wie lange Hayböck ausfällt, steht noch nicht fest. Der 26-Jährige begann, gut versorgt von der mitgereisten medizinischen Abteilung, bereits mit Physiotherapie. "Ich werde jetzt hier in Zypern bleiben und aktiv an meiner Rehabilitation arbeiten. Der Zeitpunkt ist natürlich nicht gerade passend, "das ist er aber für eine Verletzung wohl sowieso nie", wird Hayböck in einer Aussendung zitiert.

ÖSV-Star fällt für Sölden aus

vor 2 Stunden 46 Minuten
Philipp Schörghofer muss aufgrund einer schmerzhaften Knorpelverletzung und einem Knochenmarksödem im rechten Knie auf das Weltcup-Opening in Sölden (Riesentorlauf am 29. Oktober) verzichten.  „Mir geht es leider nicht so gut. Das Knie ist immer noch sehr schmerzhaft. Normales Skifahren und Stangentraining ist nicht möglich. Ich muss nun Geduld haben und Therapie machen und hoffen, dass es dann in der USA passt“ , so der Salzburger Riesentorlauf-Spezialist,der das Training am Dienstag auf dem Rettenbachferner vorzeitig abbrechen musste Der Riesentorlauf in Beaver Creek ist nun das nächste Ziel des 34-Jährigen:„Ein Heimrennen verpassen tut sehr weh. Jetzt muss ich das Knochenmarksödem so schnell wie möglich wegbekommen, damit ich dann Anfang Dezember wieder am Start stehen kann.

ÖEHV-Teamchef Bader startet WM-Vorbereitung

vor 3 Stunden 31 Minuten
Mit 28 Spielern nimmt die Eishockey-Nationalmannschaft den Österreich-Cup in Innsbruck in Angriff. Die Spiele gegen Norwegen (9.11.), Südkorea (10.11.) und Dänemark (11.11.) sind der erste Schritt zur Vorbereitung auf die A-WM im Mai in Kopenhagen. Teamchef Roger Bader nominiert unter anderem Rafael Rotter in das Aufgebot, der nach einem Jahr ein Comeback im Nationalteam feiert. Mit Schweiz-Legionär Dominic Zwerger kommt ein Debütant zum Einsatz. Die Spieler von RB Salzburg (CHL-Einsatz) fehlen.

NHL: Tampa-Star schreibt Geschichte

vor 7 Stunden 11 Minuten
Die Tampa Bay Lightning (4-2) setzen den starken Saisonstart in der NHL fort und gewinnen mit 3:2 bei den Detroit Red Wings (3-2). Tyler Johnson (10./SH) und Nikita Kucherov (11./PP) bringen die "Bolts" voran, Justin Abdelkader (23.) und Mike Green (37.) gleichen aus. Im Schlussdrittel ist es erneut Kucherov (42.), der die Entscheidung besorgt. Der 24-jährige Russe erzielt damit auch im sechsten Saisonspiel zumindest ein Tor, das gelang zuvor nur Mario Lemieux (Pittsburgh Penguins, 1992), Steve Yzerman (Detroit Red Wings, 1988) und Keith Tkachuk (St. Louis Blues, 2008). Mit sieben Treffern liegt Kucherov in der Torschützenliste hinter seinem Landsmann Alex Ovechkin (9 Tore) auf Platz zwei.

Saftige Sperre für EBEL-Duo

Mo, 2017-10-16 18:24
In der EBEL setzt es nach dem 12. Spieltag am Sonntag zwei saftige Strafen.  Jacob Dowell von den Black Wings Linz wird vom DOPS (Department of Player Safety) nach einem Check zum Kopf und Nacken von Petr Mrazek (Znojmo) für fünf Spiele gesperrt. KAC-Crack Steven Strong wird für das selbe Vergehen gegen Jerome Samson (Vienna Capitals) ebenfalls mit einer Fünf-Spiele-Sperre belegt. Beide Spieler stehen ihren Teams damit erst wieder am letzten Spieltag vor dem International Break (Runde 18) am Sonntag, dem 5. November 2017 zur Verfügung. Die Black Wings treffen dann auswärts auf den VSV, der KAC empfängt den EC Red Bull Salzburg. 

"Schock" nach Nein zu Olympia in Tirol

Mo, 2017-10-16 17:33
46,75 Prozent für "Ja" und 53,25 für "Nein" - so lautet das vorläufige Endergebnis der Volksbefragung zur Olympia-Bewerbung Tirols/Innsbrucks für 2026 nach Auszählung der Stimmkarten am Montag.  Karl Stoss, Präsident des Österreichischen Olympischen Komitees (ÖOC), spricht nach dem Nein der Tiroler Bevölkerung von einem "großen Schock".  "Ich bin enttäuscht, weil ich vom Konzept zu 100 Prozent überzeugt war, es hätte auf der internationalen Sportbühne höchste Anerkennung gefunden. Dass es so negativ abgelehnt wird, ist natürlich eine herbe Enttäuschung. Das zeigt auch den gesellschaftspolitischen Wert des Sports in Österreich. Der ist derart nieder, dass es schon fast beschämend ist", sagt Stoss.  Olympische Spiele im Land zu haben, wäre eine einmalige Chance gewesen, so der ÖOC-Boss. "Wir müssen daran arbeiten, dass der gesellschaftspolitische Stellenwert des Sports ein viel größerer wird. Ähnlich wie in vielen anderen europäischen Ländern, wo man das mit Stolz trägt und auch froh und glücklich wäre, wenn es einem gelingen würde, Olympische Spiele ins Land zu bekommen."

NHL-Neuling aus Las Vegas besiegt auch Boston

Mo, 2017-10-16 10:54
Der Erfolgslauf von NHL-Neuling Vegas Golden Knights geht weiter. Gegen die Boston Bruins bejubeln die Fans einen 3:1-Erfolg und im fünften Saisonspiel den vierten Sieg. Dabei glänzt unter anderem Vegas-Goalie Malcolm Subban mit 21 Saves gegen sein Ex-Team. Alex Tuch (35.) und Vadim Shipachyov (38.) gelingen die ersten Saisontore für die Golden Knights. Nach dem späten Anschlusstreffer durch David Pastrnak (60.) trifft Oscar Lindberg (60./EN) zum Endstand. Anaheim Ducks unterliegen Buffalo 1:3.

Europa-Event statt NHL-All-Star-Game?

So, 2017-10-15 22:15
NHL-Fans in Europa könnten sich schon bald über ein besonderes Highligt freuen. Wie Chris Johnston von "Sportsnet" berichtet, diskutieren die Verantwortlichen der NHL über die Option, das All-Star-Game zu "opfern" und dafür ein Event in Europa abzuhalten, um den europäischen Markt weiter zu forcieren. Um welche Art von Veranstaltung es sich genau handelt, wurde noch nicht näher erläutert. Fakt ist allerdings, dass die NHL zur Analyse und Beaufsichtigung der Wachstums-Strategie in Europa mit Jaka Lednik bereits einen in Havard ausgebildeten Unternehmer angeheuert hat.

Capitals erkämpfen beim KAC ihren elften Sieg

So, 2017-10-15 20:13
Die Vienna Capitals müssen wie 22 Stunden zuvor gegen den HC Innsbruck wieder kämpfen, fallen aber erneut nicht: Der Meister verteidigt seine Siegesserie in der 12. EBEL-Runde bei der Final-Revanche beim KAC und gewinnt 5:2 (1:1,0:1,4:0). Nach Hartls Führung (10.) drehen Koch (12.) und Talbot (27./SH) das Spiel. Die Caps dominieren in den letzten 20 Minuten, Klubertanz (41.), Rotter (49.), Holzapfel (50./PP) und McKiernan (51./PP2) sorgen für den elften Erfolg im elften Saisonspiel.

Tiroler gegen Bewerbung für Olympia 2026

So, 2017-10-15 19:51
Die Tiroler Wähler haben einer Bewerbung der Region Innsbruck für die Olympischen Winterspiele 2026 eine Absage erteilt. Lediglich 46,65 Prozent haben bei der Volksbefragung für eine Bewerbung gestimmt, 53,35 Prozent sind dagegen. Während sowohl in den ländlichen Gemeinden, als auch in den Austragungsorten mehrheitlich mit Ja abgestimmt wurde, entschieden sich die Einwohner der Städte dagegen. In Innsbruck waren sogar 67,41 Prozent gegen eine Bewerbung. Die Stimmkarten könnten das Ergebnis noch drehen, es müssten jedoch entgegen den Erwartungen rund zwei Drittel mit "Ja" stimmen.  

Hickmott sorgt für VSV-Befreiungsschlag

So, 2017-10-15 18:17
Dem VSV gelingt zum Auftakt der 12. EBEL-Runde beim HC Bozen ein Befreiungsschlag. Die Adler, deren Spielweise bei den letzten beiden Niederlagen unter anderem von Geschäftsführer Ulfried Wallisch in der "Kleinen Zeitung" bekrittelt wurde, siegen in Südtirol mit 4:3. DeSousa (3.) und Petan (8./PP) schocken die Villacher zwar früh, doch Shields (30./PP) und Leiler (45.) gleichen aus. Nach dem neuerlichen Rückstand durch Halmo (46.) wird Hickmott (47./PP, 53.) mit einem Doppelpack zum Matchwinner.

Breite ÖSV-Front gegen Vonn-Plan: "Kasperltheater"

So, 2017-10-15 13:48
Im ÖSV macht sich eine breite Front gegen Lindsey Vonns Plan, bei einer Herren-Abfahrt im alpinen Ski-Weltcup anzutreten, breit. "Wenn sie in Lake Louise startet, macht sich der FIS-Weltcup ein bisschen zum Kasperltheater", meint etwa Hannes Reichelt in Richtung des Weltverbandes, der diese vielleicht historisch bedeutsame Frage im Mai 2018 klären will. Der US-amerikanische Skiverband hat bei der FIS-Herbsttagung in Zürich einen Antrag eingebracht, der es Vonn erlauben soll, im Jahr 2018 einmalig die Männer-Abfahrt in Lake Louise zu bestreiten.

NHL: Raffl gewinnt, Vanek und Grabner verlieren

So, 2017-10-15 09:12
Österreichs drei NHL-Legionäre bleiben in der Nacht auf Sonntag (MEZ) ohne Scorerpunkte. Über einen Sieg darf lediglich Michael Raffl jubeln, der Villacher fertigt mit den Philadelphia Flyers (3-2) die Washington Capitals (3-2-1) mit 8:2 ab. Raffl kommt auf 11:12 Minuten Eiszeit und eine Wertung von +1. Überragend agiert Philadelphias Top-Linie: Giroux, Voracek und Couturier kommen gemeinsam auf zehn Scorerpunkte. Weniger gut läuft es für Thomas Vanek und die Vancouver Canucks (1-2-1), die sich den Calgary Flames (4-2) mit 2:5 geschlagen geben müssen. Thomas Vanek (-1) steht 14:42 Minuten auf dem Eis - 7:14 davon im Powerplay - schreibt aber nicht an. Jaromir Jagr (Assist) verbucht seinen ersten Scorerpunkt für die Flames.

Caps-Serie wackelt, hält aber auch gegen HCI

Sa, 2017-10-14 21:40
Die Vienna Capitals haben am Samstagabend zum Abschluss der 11. EBEL-Runde lange Probleme, gewinnen aber schließlich auch ihr zehntes Liga-Saisonspiel nach 60 Minuten und bezwingen den HC Innsbruck 5:3 (1:1, 1:1, 3:1). Im Heimspiel gegen den HC Innsbruck zeigen die Gäste von Beginn an große Gegenwehr. Zwar trifft Jerome Samson schon nach 53 Sekunden, doch Andrew Yogan gleicht für die Haie bereits zwei Minuten später aus. Im Mitteldrittel stellt John Lammers im Powerplay (24.) gar auf 1:2, Goalie Pekka Tuokkola sieht zum zweiten Mal nicht gut aus. Dominic Hackl gleicht sechs Sekunden vor der Pause jedoch aus. Mit einem starken Schlussabschnitt drehen die Caps die Partie, Jamie Fraser (52./PP), Mario Fischer (56.) und MacGregr Sharp (56.) machen alles klar. Hunter Bishop (57.) sorgt für den Schlusspunkt. Die Wiener halten bei einem Spiel weniger beim Punktemaximum von 30, Innsbruck liegt mit 17 Zählern auf dem vierten Rang.

Felix Neureuther ist erstmals Vater

Sa, 2017-10-14 21:11
Miriam Gössner und Felix Neureuther sind Eltern! Die 27-jährige Biathletin brachte eine Tochter zur Welt. Das teilen die beiden Profi-Sportler am Samstag auf ihren Facebook-Seiten mit und verraten gleichzeitig den Namen des Babys. "So viel Liebe. Willkommen auf der Welt kleine Matilda!", so das Statement samt Foto ihres Kindes. Seit Sommer 2013 sind der 33-jährige Neureuther und Gössner ein Paar. Der beste deutsche Alpin-Sportler bereitet sich auf die Ende Oktober beginnende Olympia-Saison vor.

Schuuuuhe!!! Bilder der ÖSV-Einkleidung

Sa, 2017-10-14 15:47
Der Weltcup-Winter steht vor der Tür. Für Österreichs Ski-Sportler - ob alpin oder nordisch - heißt das "Großeinkaufstag". In Innsbruck werden Anna Veith, Stefan Kraft und Co. für den Weltcup-Winter 2017/18 eingekleidet. Rund 350 ÖSV-Aktive werden von 13 Bekleidungsfirmen und insgesamt 34 Ausrüstern ausgestattet. Im Jänner gibt es für die besten Athleten einen ähnlichen Termin - denn für die Olympischen Spiele in Pyeongchang gibt es, aufgrund der Sponsorenregelung bei Olympia, eine neue Ausrüstung.

Manuel Fellers humorvolles Olympia-Plädoyer

Sa, 2017-10-14 09:48
Am Sonntag stimmt Tirol über eine Bewerbung Innsbrucks für die Olympischen Winterspiele 2026 ab. Dass Vize-Weltmeister Manuel Feller zu den Befürwortern der Bewerbung zählt, ist keine Überraschung. Seine Unterstützung drückt der Hochfilzener mit einem humorvollen Video aus. So meint Feller, verkleidet als "Ur-Tiroler" im Video etwa: "Jetzt gibt's Leut, die sagen: Wir brauchen das alles ned. Da kann ich auch sagen: Mei Bier am Wochenende brauch i a nid. Aber es schmeckt trotzdem."

Backstrom-Gala stoppt NJ Devils

Sa, 2017-10-14 08:58
Nicklas Backstrom avanciert beim 5:2-Auswärtserfolg der Washington Capitals gegen die New Jersey Devils zum Matchwinner. Der 29-jährige Schwede steuert einen Treffer sowie drei Assists bei und beendet damit die Siegesserie der bisher makellosen Devils. Zudem glänzt T.J. Oshie mit zwei Treffern und einem Assist, Alex Ovechkin erzielt sein neuntes Saisontor. Die Devils kassieren damit die erste Niederlage im vierten Spiel und sind ihre weiße Weste los. An der Spitze der NHL thronen jedoch die Detroit Red Wings, die sich auch gegen die Vegas Golden Knights mit 6:3 durchsetzen. Henrik Zetterberg (1 Tor, 3 Assists) und Gustav Nyquist (2 Tore, 1 Assist) trumpfen dabei auf.

Fehlstart! Grabners Rangers taumeln in NHL

Sa, 2017-10-14 08:32
Die New York Rangers sind zum Start der NHL unter ihren Erwartungen geblieben. Die Franchise aus dem "Big Apple" prolongiert den Fehlstart mit einer 1:3 (1:0, 0:1, 0:2)-Niederlage bei den Columbus Blue Jackets. Kevin Hayes (14.) bringt die Gäste zwar in Front, dann schlagen jedoch Seth Jones (39.), Artemi Panari (47.) und Lukas Sedlak (59.) zu. Mittendrin ist auch Österreich-Export Michael Grabner. Der Villacher steht bei der erneuten Pleite 11:33 Minuten auf dem Eis und gibt einen Torschuss ab.

Olympia 2026 in Innsbruck/Tirol: Ja/Nein?

Fr, 2017-10-13 22:59
Am Sonntag ist Wahltag. Dann fällt nicht nur eine Entscheidung über die politische Zukunft Österreichs, sondern auch über die mögliche Rückkehr der Olympischen Spiele nach Österreich. Die Tirolerinnen und Tiroler sind am 15. Oktober nämlich dazu aufgerufen, über eine Bewerbung der Region Innsbruck/Tirol für die Winterspiele 2026 abzustimmen. Ähnlich wie auf politischer Ebene liefern sich vor der Volksbefragung Befürworter und Gegner heiße Diskussionen. Was spricht für und was gegen eine Olympia-Bewerbung von Innsbruck/Tirol?

Seiten