Trockentraining 2014

Wir starten mit dem ersten Trockentraining für alle Kinder (ab Jg. 2007) und Schüler am Di, 30.09.2014 um 15.00 Uhr vor der Neuen Mittelschule. Je nach Wetter bleiben wir am Sportplatz oder gehen in die Halle. Dementsprechend passendes Schuhwerk und Bekleidung mitnehmen. Eventuell auch eine Trinkflasche (mit Wasser!!). Vorläufige Trainingstage sind wieder Di und Do. Die endgültigen Trainingszeiten stehen noch nicht fest. Die Kleinkinder starten nächste Woche!
Bitte weitersagen ....
Wir freuen uns auf euch!!!

Aktualitaet: 

Neue Vereinsbekleidung!!!

Am Freitag 11.04. können wir von 16.00 bis 18.00 die neue Vereinsbekleidung bestellen. Der Ausschuss hat sich nach Angeboten verschiedener Firmen wieder für Frencys entschieden. Da wir wegen einiger Qualitätsmängel bei den letzten Anzügen eher skeptisch waren, wurde uns zugesichert, dass die Qualtität deutlich verbessert wurde und wir bei Mängel unsere Schianzüge diese entweder ersetzt oder repariet bekommen. Der SC Alpbach hatte bei Frencys keine Qualitätsprobleme!
Wir versuchen wieder einiges an Sponsoren aufzutreiben um den Schianzug möglichst kostengünstig anzubieten. Ein großes DANKE geht dabei an H&N, über die wir die neue Schibekleidung beziehen können.
Anprobe: Freitag, 11.04.2014
16.00 - 18.00 Uhr in der NMS Reith!     BITTE WEITERSAGEN!!!!!

Aktualitaet: 

H&N RENNSKI - TEST 2014

H&N veranstaltet auch heuer wieder einen Rennski Test der Modelle 2014/15 von Atomic, Head, Salomon, Blizzard u. Rossignol für Kinder, Schüer und Erwachsene.
Am Sonntag, 06. April 2014 in Hochfügen!!!
Treffpunkt 08.30 Pfaffenbühel lll Lift, Startnummernausgabe und Besprechung
Testgebühr € 7,-
Anmeldung schriftlich bei H&N oder per E-mail an anmeldung@sport-hun.at (Name, Jahrgang, Telefonnummer, E-Mail Adresse) bis 04.04.2014

Aktualitaet: 

Traum Ergebnis beim TC Finale

Ein sensationelles Ergebniss fuhren heute unsere Tirol-Cup Fahrer heim. Hohenauer Sarah gelang bei beiden Rennen ein klarer Sieg und Markl Florian musste sich beim ersten Rennen um 0,06 Sec. geschlagen geben, konnte aber beim zweiten Rennen seine Stärke zeigen und holte sich den Sieg. Ebenfalls erfolgreich lief es für Gollner Tobias, der in seiner Klasse einen Sieg aufweisen konnte.
In der Gesamtwertung bedeutet das für Hohenauer Sarah der hervorragende 2. Rang und für Markl Florian der 4. Rang.
Gratulation vom WSV!

Aktualitaet: 

Seiten